Porsche Leipzig

Aktuelle Mitteilungen

Porsche enthüllt Tombola-Fahrzeug für den Opernball 2017

Mit dem Moskauer Sternekoch Vladimir Mukhin auf kulinarischer Reise

Stuttgart/Leipzig. Wenige Wochen vor dem großen Leipziger Kulturereignis hat Porsche als Präsentator des Opernballs Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Unterhaltung in das Werk eingeladen, um auf das diesjährige Ballmotto „Moskauer Nächte“ einzustimmen. Unter den Gästen war neben dem russischen Generalkonsul Andrey Dronov auch der renommierte Moskauer Sternekoch Vladimir Mukhin, der mit einer modernen Interpretation der russischen Küche die Gäste auf eine kulinarische Reise mitnahm. Höhepunkt des Empfangs war die Vorstellung des diesjährigen Tombola-Fahrzeugs: Schauspielerin Melanie Marschke und der Vorsitzende der Geschäftsführung von Porsche Leipzig, Gerd Rupp, enthüllten den 300 PS starken 718 Cayman in Miamiblau im Gesamtwert von über 73.000 Euro. Der Sportwagen wird am 4. November 2017 im Leipziger Opernhaus zu Gunsten der Stiftung Leipzig hilft Kindern e.V. verlost.

„Porsche verbindet eine erfolgreiche Partnerschaft mit dem Leipziger Opernball – und das bereits seit fünf Jahren. Im Mittelpunkt steht für uns das soziale Engagement in der Region. Daher freut es uns sehr, auch in diesem Jahr mit einer höchst attraktiven Spende die Tombola zu unterstützen“, sagte Gerd Rupp.

Die Stiftung Leipzig hilft Kindern e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, in die Zukunft benachteiligter Kinder zu investieren. Hierbei werden unterschiedlichste Projekte bedacht. Der Haus Leben e.V. ist in diesem Jahr eines davon. Unter dem Leitsatz „Krebs vorbeugen, heilen, bewältigen“ unterstützt der Verein Krebspatienten und ihre Angehörigen bei der emotionalen und praktischen Bewältigung der Erkrankung und bei der Aktivierung ihrer Selbstheilungskräfte. „Mit Porsche haben wir einen starken Unterstützer an unserer Seite. Dafür sind wir sehr dankbar. Nur so kann der soziale Gedanke des Leipziger Opernballs gelebt werden und verleiht dem Abend einen ganz besonderen Glanz. In den vergangenen Jahren haben wir auf diesem Weg schon viel erreicht und wollen dies auch fortführen“, sagte Vivian Honert-Boddin, Geschäftsführerin der Opernball Leipzig Production GmbH.

Kraftstoffverbrauch/Emissionen:
718 Cayman: Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,4 l/100 km; CO2-Emission 168 g/km