„Klassik airleben“ im Rosental

Zum vierten Mal in Folge verwandelten die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG und das renommierte Gewandhausorchester das Leipziger Rosental in einen Konzertsaal unter freiem Himmel. Am 23. und 24. Juni 2017 ging die Sommerkonzertreihe „Klassik airleben“ unter dem Motto „No Tenors Needed“ Arien aus Oper & Operette mit den zwei berühmtesten Baritonen der Opernwelt in die nächste Runde. Durch das Programm führte Dirigent Alexander Shelley.

Dieses kulturelle Engagement ist ein Gewinn für alle Bürger und Gäste der Stadt. Mit Hilfe der Unterstützung von Porsche konnte das Gewandhausorchester die 2004 erstmals veranstalteten Open-Air-Konzerte im Leipziger Rosental wiederaufleben lassen. Seit 2014 wird die beliebte Sommerkonzertreihe „Klassik Airleben“ mit populären Werken der klassischen Musik für alle Besucher kostenlos durchgeführt. Seitdem können die Besucher die Konzerte bei freiem Eintritt auf der gesamten Festwiese erleben. In diesem Jahr kamen 65.000 Gäste ins Rosental – ein neuer Besucherrekord.

Impressionen vom „Klassik airleben“ im Rosental 2017

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Porsche Modelle (ohne Plug-in-Hybridmodelle): Kombiniert in l/100 km 12,4-6,1; CO2-Emission in g/km 289-159.
Plug-in-Hybridmodelle:
Kombiniert in l/100 km 3,4-3,1; CO2-Emission in g/km 79-71;
Stromverbrauch in kWh/100 km 20,8 - 16,2.

Mehr zum Thema