Ihr Warenkorb ist noch leer.

Durchsuchen Sie unsere Angebote oder finden Sie Veranstaltungen im gewählten Zeitraum.

Suchen

Geänderte Öffnungszeiten:

Bitte beachten Sie, dass vom 04. bis einschließlich 13. März 2024 keine Spontanbesuche möglich sind. Unsere Eventprogramme, die Werksabholung und alle weiteren Formate finden unabhängig davon statt.…

Mehr erfahren

Porsche Dynamikstrecke

Auf der Rundstrecke. Im Innenbereich. Unter die Haut.
Vmax auf der Geraden. Den richtigen Bremspunkt finden. Durch die Kurve auf der Ideallinie. Das Gefühl auf der Rundstrecke bei Porsche Leipzig kann man nicht beschreiben. Man muss es spüren. Auf 3,7 km Länge. Wo vor allem eines zählt: Fahrspaß ab Sekunde 1.

Lassen sich solche Emotionen noch steigern? Die Antwort gibt unsere 2,2 km lange Dynamikstrecke: Denn mit dem Ausbau entstand eine bewässerbare Dynamikfläche von über 150 m Länge und eine bewässerbare Kreisbahn mit einem Durchmesser von 120 m. Im Unterschied zum bestehenden Rundkurs mit seiner typischen Rennstreckenbreite von 12 m weist die Dynamikstrecke, ähnlich einer Landstraße, eine Breite von 6,5 m auf. Hier spürt der Fahrer, welche Kräfte in der Kurve wirken und lernt, wie sich sein Auto auf regennasser Straße z.B. bei einer Vollbremsung verhält.

Der Rundkurs und die Erweiterung können unabhängig voneinander oder auch in Kombination befahren werden. Einzelne Abschnitte der neuen Dynamikstrecke werden mit spürbaren Höhenunterschieden und deutlichen Fahrbahnneigungen gestaltet. Ein Erlebnis für jeden Fahrer, der einen Porsche noch intensiver testen möchte.

Neue Fahrsektionen durch die Streckenvarianten.

Es können über 10 verschiedene Streckenvarianten befahren werden. Im weltweiten Streckenvergleich bietet der Onroad-Kurs in Leipzig ungewöhnlich viele Fahrsektionen zur Abbildung unterschiedlicher Trainingsinhalte in allen Schwierigkeitsgraden.

Ein „Karussell“ für die Rundstrecke.
Den Entwurf für den einzigartigen, FIA-zertifizierten Rundkurs und die neue Dynamikstrecke lieferte Hermann Tilke, Konstrukteur zahlreicher Formel-1-Kurse wie der von Malaysia oder Bahrain. Für die Strecke in Leipzig ließ sich das Porsche Projektteam und er etwas ganz Besonderes einfallen: 11 spektakuläre Kurven weltberühmter Rennstrecken – vom Suzuka S (Suzuka/Japan) bis zur Parabolica (Monza/Italien) – sind hier nachempfunden worden. Neuer Höhepunkt wird dank der Streckenerweiterung die originalgetreue Kopie des „Karussells“, der berühmten Steilkurve der Nürburgring-Nordschleife werden.

Fazit: Das Gefühl Porsche kann man kaum intensiver erleben als auf der Rundstrecke bei Porsche Leipzig. Auf dem Fahrersitz oder als Beifahrer im Porsche Renntaxi. Nehmen Sie die Herausforderung auf Asphalt an. Jenseits aller Alltagsbeschränkungen.

Mehr zum Thema